Loading...

Berater (w/m) zur Unterstützung des tansanischen Rechnungshofes, Dar es Salaam, Tanzania

Closing date: Sunday, 31 July 2016

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.
Wir suchen für den Standort Tansania/Dar es Salaam eine/n
Berater (w/m) zur Unterstützung des tansanischen Rechnungshofes
JOB-ID: 27901
Tätigkeitsbereich
Tansania ist nach wie vor eines der ärmsten Länder der Welt. Obwohl das Land in den letzten Jahren kontinuierliche wirtschaftliche Wachstumsraten von etwa 7% aufweist, wird ein großer Teil des Staatshaushaltes weiterhin fremdfinanziert über Geberhilfe oder Schuldenaufnahme. Die Gründe hierfür sind vor allem in der schwachen Leistungsfähigkeit des tansanischen Staates zu finden, u.a. in den Bereichen Rechenschaftslegung, Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit. Diese Defizite im Bereich Good Governance versucht die tansanische Regierung im Rahmen der nationalen Wachstums- und Armutsminderungsstrategie aufzugreifen. Ein wichtiger Ansatzpunkt für die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Rechenschaftslegung des öffentlichen Sektors ist die Arbeit von Obersten Rechnungskontrollbehörden (ORKB). Sie verfügen über ein umfassendes Kontrollrecht aller staatlichen Ausgaben und Einnahmen und gewinnen damit einen Blickwinkel auf den gesamten Haushaltskreislauf. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Information des Parlaments hinsichtlich der Haushaltsdurchführung und sie beraten in der Regel die gesamte öffentliche Verwaltung. Gleichzeitig sind Rechnungshöfe eine wichtige Schnittstelle zwischen Parlament, Finanzministerium und Verwaltung. Mit dem Ziel die Effizienz und Effektivität zu verbessern unterstützt das von der GIZ durchgeführte Vorhaben den tansanischen Rechnungshof (National Audit Office of Tanzania, NAOT) fachlich und organisatorisch.
Die Unterstützung des Tansanischen Rechnungshofs ist eingebunden in das vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit, der Europäischen Union und der Schweiz kofinanzierte Good Financial Government (GFG) Projekt in Tansania. Das Handlungsfeld 'Unterstützung des Tansanischen Rechnungshof' ist räumlich im Rechnungshof angebunden. Fachlich wird es über eine gemeinsame Projektleitung mit den anderen Handlungsfeldern des Projekts koordiniert. Eine inhaltlich enge Koordination wird mit dem Handlungsfeld 2 (Unterstützung der beim Finanzministerium angebundenen zentralen Innenrevision) angestrebt, es bestehen aber auch Verknüpfungen zu den Handlungsfelder 3 (Stärkung der Kapazitäten für eine effiziente und transparente Verwaltung von Staatseinnahmen auf der lokalen Ebene) und 4 (Verbesserung der Voraussetzungen für einen Dialog zwischen Verwaltung und Bürger/innen zu Transparenz und Rechenschaftslegung auf lokaler Ebene).
Newer Posts Older Posts
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

LIKE US ON FACEBOOK

© Copyright KaziBongo | Designed By AFROPIXELS MEDIA CO. LTD
Back To Top